Ihre Hilfe zählt!

Geldspenden machen unsere Hilfe erst möglich. Auch kleine Beträge sind herzlich willkommen!

Etwa 90% der laufenden Personal- und Sachkosten zahlen Stadt und Landkreis Ludwigsburg. Circa 35.000 Euro muss die Wohnungslosenhilfe jedes Jahr selbst aufbringen. 10.000 Euro dieser Eigenmittel erbringt ein kirchlicher Förderkreis, dem circa 100 Gemeinden des Landkreises angehören. Bei den restlichen 25.000 Euro ist die Wohnungslosenhilfe auf weitere kirchliche und private Spenden angewiesen.

Mit diesen Spenden werden wichtige Angebote wie der verbilligte Mittagstisch, Beschäftigung und unbürokratische Einzelhilfen finanziert. Siehe unsere laufenden Spendenprojekte

Neue Projekte können ohne Spenden nicht realisiert werden! Siehe Aktuelles

Sie sehen, wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen! Für Ihre Spende kann Ihnen eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt ausgestellt werden.

Spendenkonto

Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE57 6045 0050 0000 0067 81
BIC: SOLADES1LBG